Streckeninfo:

Start und Ziel: Wanderparkplatz am Waldfriedhof, Bruchweiler-Bärenbach

Länge: 13,6 km
Dauer: ca. 5.30 Uhr


wanderarena.com

Bären-Steig, Bruchweiler-Bärenbach


Der Bären-Steig ist ein sehr schöner und abwechslungsreicher Wanderweg. Vor allem die vielen Felsformationen sind toll. Den Drachenfels haben wir uns etwas genauer angesehen. Eyck konnten wir zu allen Felsformationen mitnehmen, allerdings sollte man beachten, dass es an den Felsformationen steile Treppen gibt, die die Hunde überwinden müssen. Durch die abwechslungsreichen Pfade wurde es uns nie langweilig. Genau auf der Hälfte des Weges, haben wir eine kurze Pause in der Drachenfelshütte eingelegt. Leider dürfen hier keine Hunde mit in die Hütte, aber wir hatten Glück mit dem Wetter und so konnten wir draußen in der Sonne sitzen. Nach der Pause ging es dann gleich etwas steiler bergauf. Der Blick von der Kanzel aus hat uns aber mal wieder für den Aufstieg entlohnt.
Fazit: Wir können den Wanderweg nur empfehlen!!! Abwechslungsreiche Pfade, tolle Felsen,.... wir sind begeistert!
Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Die Hunde sollten auf den Felsformationen unbedingt angeleint werden.