Streckeninfo:

Start und Ziel: Bürgerhaus in Herbitzheim
Dauer: ca 4,5 Stunden
Länge: 16,5 km...


Saarland Premiumweg


Bliesgau-Tafeltour, Herbitzheim


Ihr startet im Ortskern von Herbitzheim. Zu Beginn kommt ein erster Anstieg über die Felder, hier könnt ihr den ersten der zahlreichen schönen Ausblicke genießen. Ihr passiert die Kalkgrube und könnt in einen "Krater" schauen. Von dort oben aus könnt ihr bei gutem Wetter die Windräder in Webenheim sehen. Weiter geht es in Richtung Wald. Hier begebt ihr euch auf den abwechslungsreichen Waldweg und könnt die Ruhe genießen fernab von jedem Straßenlärm.
Zwischendurch wird der Waldweg zu einem Pfad über Felder und umgekehrt. Ihr habt zahlreiche Punkte an denen ihr den wunderschöne Bliesgau überblicken könnt und in der "Pensionärshütte" gibt es sicherlich in den Sommermonaten eine kleine Stärkung für euch, jedoch findet ihr auf der Bliesgau-Tafeltour die ein oder andere Bank/Schutzhütte um Rast zu machen.
An dem Funkturm den ihr kurz nach der "Pensionärshütte" erreicht müsst ihr gut aufpassen. Denn ihr geht um den Funkturm herum. Weiter geht es über Feldwege die sich mit Waldwegen abwechseln bis ihr wieder euren Ausgangspunkt erreicht.
Grundsätzlich könnt ihr eure Hunde auf dem ganzen Weg frei laufen lassen, solltet aber beim über queren der Straßen darauf achten dass die Hunde bei ihren Herrchen und Frauchen bleiben. Oder nehmt sie lieber für kurze Zeit an die Leine.

Fazit: die "Bliesgau-Tafeltour" ist ein wunderbarer Weg, welcher den ganzen Charme der Region preis gibt. Die Aussicht von den verschiedenen Punkten reicht zur einen Seite bis hin in Richtung Zweibrücken, auf der anderen Seite hat man bei gutem Wetter die Chance bis nach Sarreguiminnes (Frankreich) zu sehen.