Streckeninfo:

Start: Sportplatz Gersbach, Windsberger Straße 115, 66954 Pirmasens
Länge: 7,1 km
Dauer: ca. 2 Stunden
Höhenmeter: 122 Meter


wanderarena.com

Hexenklamm, Pirmasens-Gersbach


Startplatz ist der Sportplatz in Gersbach. Wir haben uns an dem Wanderschild vor dem Sportplatz orientiert und sind der Ausschilderung nach links gefolgt. So haben wir uns das Highlight die Klamm bis zum Schluss aufgehoben und der Blick auf die Klamm ist aus dieser Richtung auch viel schöner. Über einen Feldweg mit Blick über Pirmasens geht es zu erst in ein Industriegebiet. Von hier aus kommen wir aber ziemlich zügig auf den nächsten Feldweg. Dieser führt uns über einen Wiesenweg zum Waldrand und schließlich an einem alten Bunker vorbei in den Wald. Auf einem schmalen Pfad geht es bergab in ein schönes Waldtal. Durch das Winzlerbachtal geht es in die Nähe einer Landstraße, bis wir auf die Eichelsbacher Mühle treffen. Wir folgen dem wirklich schönen Felsalbetal bis wir rechts zur Hexenklamm abbiegen. Hier beginnt der schönste Abschnitt des Weges. Auf schmalen und gut angelegten Pfaden geht es durch die Klamm. Immer wieder faszinieren uns kleine Wasserfälle.
Die kleinen Pfade führen uns wieder auf einen breiteren Waldweg, der uns schließlich zurück zum Sportplatz bringt.


Fazit: Ein schöner, kurzweilige und gut ausgeschilderter Wanderweg. Mit dem absoluten Highlight der Hexenklamm. Hunde könnt ihr auf diesem Weg gut mitnehmen. Ab und an ist etwas Vorsicht geboten, da an alten Scheunen Stacheldraht auf dem Boden, neben dem Weg liegt. In der Klamm wird es bei Hundebegegnungen etwas eng, aber es findet sich immer ein Plätzchen zum Ausweichen.


Viel Spaß mit diesem neuen Wanderweg.