Streckeninfo:

Start und Ziel: Wandererparkplatz in Krün (Straßenname: Griesweg)
Dauer: ca 2,5 Stunden
Länge: ca 6 km ...
Schwierigkeitsgrad: leicht

Isar Natur-Erlebnisweg, Krün




Strom aufwärts der Isar halten wir uns links um über die Brücke auf das andere Flussufer zu gelangen. Den grünen Wegweisern folgen wir auf den schmalen Waldwegen und Pfaden. Und erreichen nach ca 30 Minuten den Panorama-Pavillon, von wo aus wir einen herrlichen Blick auf die umliegenden Berge haben und können sogar die "Zugspitze" sehen!
Weiter geht es in Richtung Kneippbecken und "Tierweitsprung" wo man seine eigene Sprungweite mit der Sprungweite verschiedener Tiere vergleichen kann.
Bis zum "Isarfloß" sind es weitere wenige Gehminuten und wir erreichen den kristallklaren Stausee, an dessen Ende wir nochmals die Isar überqueren und einmal komplett um den Stausee herum wandern. Wir erreichen die Straße und müssen ein paar hundert Meter durch das Industriegebiet, danach halten wir uns rechts und müssen nochmals über eine kleinere Brücke, vorbei an der Staumauer. Wir folgen weiter der grünen Beschilderung flussabwärts, bis wir wieder zu unserem Ausgangspunkt gelangen.


Fazit: sehr schöne, leichte Wanderung, bei der die ganze Familie auf ihre Kosten kommt. Hin und wieder gibt es stellen an denen die Hunde Wasser trinken können.
Der Naturlehrpfad hat insgesamt 25 Tafeln, welche bei der Orientierung helfen.


Viel Spaß beim Wandern wünschen euch Whisky&Eyck