Streckeninfo:

Start: Parkplatz Naturfreundehaus Kirkel
Länge: 3,2 km
Dauer: ca. 50 Minuten

Schöne Aussicht, Kirkel


Da es im Moment so schön warm ist, sind wir Mal wieder auf der Suche nach schattigen Gassirunden. Heute haben wir eine schöne Runde entdeckt.
Wir starten am Naturfreundehaus in Kirkel und folgen der Beschilderung in den Wald. Es geht auf einem schmalen Pfad hinter Wohnhäusern entlang. An der ersten Kreuzung im Wald angekommen, gehen wir gerade aus weiter, auf einem breiten Waldweg. Auf der linken Seite steht nach kurzer Zeit ein Wegeschild, wir folgen der Aufschrift "Schöne Aussicht" und biegen links ab, auf einen schmaleren Pfad. Wir folgen dem Pfad bergauf über Wurzeln und Steine, vorbei an tollen Sandstein Formationen. Auf diesem Weg, kann man der Beschilderung der Kirkeler Tafeltour (Kochmütze) folgen. Wir biegen scharf rechts ab und erklimmen die letzen Meter zum Aussichtspunkt "Schöne Aussicht". Hier lädt eine Ruhe Bank zum verweilen ein. Wir laufen gerade aus, an der Ruhebank vorbei und kommen zu einem schönen Waldweg, dem wir nun folgen. Der Weg führt uns über schattige Wege zum Waldklassenzimmer. Wenn man Lust hat, kann man noch einen kleinen Abstecher zum Frauenbrunnen machen, der genau gegenüber liegt. Hier gibt es eine schöne Abkühlung für unsere Vierbeiner. Wir entscheiden uns für den direkten Weg und biegen rechts ab. Wir folgen dem breiten Waldweg, an weiteren Bänken und Felsformationen vorbei, bis wir wieder zu unserem Wegeschild gelangen, an dem wir zu Beginn der Tour links abgebogen sind. Wir laufen weiter gerade aus und kommen so zu unserem Ausgangspunkt zurück.


Fazit: Eine sehr schöne, schattige Gassirunde für jeden Tag.


Viel Spaß beim Gassi gehen!