Streckeninfo:

Länge: 12,8 km

Dauer: ca. 4 Std.

Start und Ziel: 56332 Oberfell, Kirche (Im Kirchenstück)


Traumpfade Rhein-Mosel-Eifel


Traumpfad Bleidenberger Ausblicke


Wenn wir Urlaub haben, geht es oft auf eine tolle Wandertour. Heute sind wir mal wieder an die Mosel gefahren. In Oberfell an der Kirche ging es los. Erst mal richtig steil bergauf. Die Menschen haben ganz schön geschwitzt. Dafür hatten wir von oben schon mal einen schönen Blick auf die Mosel. Auf breiten Waldwegen ging es anschließend noch weiter nach oben. Eyck fand es nicht so anstrengend, es hat so gut gerochen, da hat er den Anstieg gar nicht gemerkt. Weiter ging es über Waldwege, Felder und Wiesen. Als wir in die Nähe der Burg Thurant kamen, wurde es erst richtig interessant. Auf kleinen Pfaden ging es hoch zur Burg. Leider dürfen keine Hunde auf die Burg Thurant, aber wir hatten von der Burg aus einen super Ausblick auf die Weinberge und die Mosel. Auf kleinen steilen Pfaden durch die Weinberge ging es nach kurzem Anstieg wieder nach unten, in den schönen Weinort Alken. Danach wurde es für die Menschen wieder ziemlich anstrengend, ok Eyck war auch schon ziemlich müde. Durch die tollen Weinberge von Alken ging es immer steiler bergauf, bis wir endlich an der Wallfahrtskirche Bleidenberg angekommen waren. Puuh!! Die Menschen gönnten sich eine Pause und genossen die Aussicht und Eyck musste sich mal kurz unter die Bank legen und die Augen kurz zu machen. Das Gute wenn man ganz oben ist, es kann nur noch geradeaus oder nach unten gehen. An dem schönsten und letzten Aussichtspunkt unserer Tour, kam dann sogar noch die Sonne raus! Wir haben uns zu dritt auf die Entspannungsbank gelegt und habe es uns gut gehen lassen. Anschließend ging es wieder zurück nach Oberfell. 

Fazit: Eine schöne und anspruchsvolle Wanderung. Feste Schuhe sind unbedingt Pflicht! Der erste Teil der Wanderung ist nicht ganz so spektakulär, dafür ist der zweite Teil aber phantastisch.