Streckeninfo:

Start und Ziel: Kirche in Böckweiler
Dauer: ca. 2:30 Stunden

Waldrunde, Böckweiler


Wir starten an der Kirche in Böckweiler. Der Hochwaldstraße folgen wir bergauf, bis sich der Weg am Waldrand zu 3 Wegen gabelt. Wir folgen dem Rechten und gehen am Waldrand weiter. Bei gutem Wetter hat man hier eine tolle Sicht. Leider war es heute total neblig. Wir kommen an einem schönen Rastplatz mit mehreren Holzbänken vorbei. Nach dem Rastplatz wählen wir den zweiten Weg auf der linken Seite. Die Schilder an der Abzweigung weisen uns den Weg zur Ruine des Alexanderturms. Am Alexanderturm geht es vorbei in den Wald. Auf Waldwegen geht es nun weiter. An der ersten Kreuzung biegen wir rechts ab auf den Hauptweg. An der 2. Kreuzung laufen wir gerade aus weiter. Wir bleiben nun immer auf dem Hauptweg der zu erst einer Linkskurve folgt und danach einer Rechtskurve. Bis wir zur nächsten Kreuzung kommen halten wir uns weiterhin an den Hauptweg. An der Kreuzung biegen wir links ab. Nun geht es leicht bergab. An der nächsten Gabelung halten wir uns rechts und laufen immer noch bergab auf eine schöne Lichtung zu. In der Mitte der Lichtung biegen wir links auf einem Feldweg ab. Es geht leicht ansteigend wieder zurück in den Wald. Auf diesem Weg kommen wir zurück zum Waldrand. Wir halten uns rechts und gehen bergab zurück zur Hochwaldstraße und zu unserem Ausgangspunkt.

Die von uns gewählte Variante ist nur eine von vielen am und im Böckweiler Wald. Auf jeden Fall lohnt sich ein Abstecher zum Alexanderturm!