Herschberger Wasserschaupfad

348

Start: Weihermühle zwischen Thaleischweiler und Wallhalben Länge: 5,5 km Dauer: 1 Stunde 20 Minuten

Was für ein schöner kleiner Wanderweg. Es gibt so viel zu entdecken. Vorbei an einer Rinderweide und an mehreren Weihern, geht es zum absoluten Highlight den zwei Wasserfällen im Felsenkessel. Hier kann man eine schöne Rast einlegen. Einfach herrlich! Zurück geht es auf den Rundweg, an einem weiteren, kleinen Wasserfall und mehreren schönen Felsformationen vorbei.

Fazit: Eine wirklich schöne, kleine Wanderung. Der Schaupfad verläuft auf breiteren Wald- und Wiesenwegen. Am Wegesrand gibt es jede Menge zu entdecken. Auf Schautafeln gibt es viele Infos über Wald, Wasser und Felsen. Die kleinen Wasserfälle sind absolut sehenswert. Am Anfang und Ende des Weges verläuft eine Rinderweide. Die Weide ist mit einem Elektrozaun gesichert. An diesen Stellen solltet ihr etwas vorsichtig mit den Hunden sein. Ansonsten absolut empfehlenswert, auch für die ganze Familie.

Viel Spaß beim Wandern !!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close