Hohle Felsen-Tour

259

Start: Wandererparkplatz im Moosbachtal Länge: 10,6 Kilometer Dauer: ca 3 Stunden

Vom Parkplatz aus starten wir über recht breite Waldwege in Richtung Seerosenweiher im schönen Moosbachtal. Auf dem gemütlichen Weg kommen wir an vielen kleinen Weihern und der Quelle des Moosbach vorbei. Danach geht es steil bergan über schmale, für das Daher-Felsenland typische Pfade zu dem eigentlichen Highlight der Tour, den Hohle-Felsen. Weiter geht es entlang unseres Wanderzeichens. Auf schmalen Pfaden geht es wieder bergab. Wir kommen an einem Gnadenhof vorbei. Danach geht es über schmale Pfade und Wiesenwegen zu einer Wanderhütte des Pfälzerwald-Vereins. Von November bis März hat die Hütte, mittwochs, samstags und sonntags von 10-18 Uhr geöffnet. Danach geht es wieder zurück zu unserem Wanderparkplatz-

Fazit: Ihr könnt die Tour bei jedem Wetter gehen, solltet aber trittsicher unterwegs sein und evtl. Wanderstöcke dabei haben. Sehr schöne, entspannte Halbtagswanderung mit einem einzigen größeren Anstieg. Die Hunde hatten richtig viel Spaß und waren hinterher Hundemüde.

Viel Spaß beim Wandern!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close