Rund um Dalem

420

Start: Wiesental Brücke, St. Ingberter Straße am Ortseingang (von Richtung Ommersheim kommend); oder am Sportplatz Heckendalheim Länge: ca. 10 Kilometer Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten Höhenmeter: 231 Meter

Auf dem Wanderweg Rund um Dalem bekommt man einen tollen Einblick in das Biosphärenreservat Bliesgau und was es alles zu bieten hat. Schmale Waldpfade, Heckentunnel, vier schöne Klammen, Wiesen- und Feldwege, herrliche Aussichten, Streuobstwiesen und jede Menge Natur. Immer wieder geht es leicht bergauf und bergab. In den Waldabschnitten ist es schön schattig und kühl. Auf den Wegen mit Aussicht kann man dafür richtig Sonne tanken. Wir sind die Tour schon öfter gelaufen, immer wieder gibt es was Neues zu entdecken. Dieses Mal neu für uns die Musikinstrumente auf dem Römerweg.

Fazit: Eine abwechslungsreiche Wanderung direkt vor unserer Haustür. An einem warmen Sommertag am Besten ganz früh morgens los laufen. Im Sommer würde ich euch empfehlen die Tour am Sportplatz zu starten, damit man die asphaltierten Wege (z.B. der Römerweg) gleich zu Beginn wandert. Gegen Mittag wird es hier definitiv zu heiß für unsere Vierbeiner. Hundewasser und Verpflegung für die Zweibeiner solltet ihr dabei haben. Etwas Trittsicherheit kann auf dieser Rundtour nicht schaden. Zur Zeit gibt es eine Umleitung am Nussweilerhofer. Mir hat die Umleitung besser gefallen, als die eigentliche Wegführung.

Viel Spaß beim Wandern!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close