Geißbachtal-Tour

17

(Nordic Walking Tour Nr.3, Nature Fitness Park St. Ingbert)

Start: Parkplatz am Fröschenpfuhl, Hassel (der Parkplatz befindet sich am Ende der Neuhäuselerstraße) Länge: ca. 8,2 Kilometer Dauer: ca. 2 Stunden

Wir sind auf dem Parkplatz am Fröschenpfuhl in Hassel gestartet. Wir folgen auf diesem Weg immer der Nr. 3, des Nature Fitness Parks. Der Weg ist super ausgeschildert, man kann sich nicht verlaufen. Nach einem kurzen Waldstück, am Hasseler Bahnhof vorbei, geht es durch eine Unterführung. Hier sollte man die Hunde anleinen. Hinter der Unterführung geht es an einer Straße entlang zu einem weiteren Wanderparkplatz. Wir gehen parallel zur Straße auf einem Fußgängerweg weiter, am Griesweiher vorbei. Hinter der nächsten Unterführung können wir die Hundis wieder ableinen. Es geht an einem kleinen Bach entlang Richtung Niederwürzbacher Weiher. Vom Niederwürzbacher Weiher geht es Richtung Sägeweiher weiter. Über Breite Waldwege laufen wir zurück in Richtung Hassel.

Fazit: Einer unserer Lieblingswege im Bliesgau. Hier könnt ihr uns immer wieder treffen. Mehrere Weiher, ein kleiner Bachlauf, Wald und tolle Waldlichtungen gibt es zu entdecken. Mittlerweile gibt es sogar ein kleines Trampolin, dass in den Waldboden eingelassen ist. Auf dieser Strecke gibt es fast keine Höhenmeter. Für die Hunde gibt es an den Weihern jede Menge zu trinken. (Aber Achtung! im Sommer kann das Wasser durch Blaualgen verunreinigt sein). Am Griesweiher und am Niederwürzbacher Weiher gibt es schöne Einkehrmöglichkeiten.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close