Achatweg

1.2K

Start: Parkplatz an der Kompostieranlage, Birgelstraße, 66629 Freisen Freisen Länge: ca. 6,8 Kilometer Dauer: ca. 2 Stunden

Wir folgen vom Start weg, einem asphaltierten Weg. Dieser führt uns vorbei an den Resten eines alten Steinbruches, zum aller ersten Windpark im Saarland, auf der Freisener Höhe. Wir folgen unserem Wanderzeichen und biegen an einem Windrad, links in den Wald ab. Über schmale Wege und Pfade gelangen wir zum stillgelegten Steinbruch Hellerberg. Hier können wir die imposante Felswand mit eingeschlossenen Achaten bestaunen. Weiter geht es zur 15 Meter hohen Felsen Kugel aus Andesit-Gestein, bevor wir einen kleinen Aufstieg in Angriff nehmen. Oben angekommen sollte man eine herrliche Aussicht haben. Da bei uns Schneefall eingesetzt hat, hält sich die Aussicht in Grenzen. Weiter geht es den Hellerberg hinauf, zum nächsten Aussichtspunkt. An einer Schutzhütte und der letzten Lehrtafel vorbei, geht der Waldweg wieder in einen aspahltierten Weg über. Dieser führt uns zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Fazit: Ein wirklich schöner und lehrreicher Wanderweg. Es gibt jede Menge zu bestaunen und zu entdecken. Hunde können hier super laufen. Ab und zu gibt es auch eine kleine Wasserstelle. Kleiner Minuspunkt, gibt es für den Lärmpegel. Verständlicherweise sind die Windräder ziemlich laut zu hören und auf der anderen Seite des Weges sind die Straßengeräusche ziemlich laut. Aber dieser kleine Minuspunkt hat uns nicht wirklich gestört. Uns hat der Weg super gefallen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Wandern!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close