Mühlenpfad

1.5K

Start: Ölmühle Wern, Brückenstraße 62, 66564 Ottweiler-Fürth Länge: ca. 8 Kilometer Dauer: 2 Stunden 15 Minuten

Der Mühlenpfad ist ein leichter Wanderweg, der abwechslungsreich und interessant ist. Kleine Steigungen bringen die Zweibeiner schon mal ein wenig zum Schwitzen. Besonders für Schnüffelnasen gibt es richtig viel zu entdecken. Für heiße Tage ist der Pfad super geeignet, da wir den größten Teil des Weges an der Oster und dem Lautenbach entlang geführt werden. Man überquert diese über Brücken oder auch mal über Steine. Badestellen für Vierbeiner sind reichlich vorhanden. Zwei Mal mussten wir Straßen überqueren, dort unbedingt die Hunde rechtzeitig anleinen! Kleiner Nachteil könnte sein, dass bei hohem Verkehrsaufkommen die Ruhe auf dem Wanderweg etwas gestört wird. Bei uns war nicht viel los auf der Straße, also dementsprechend ziemlich ruhig.Dauerhaft feuchte Stellen im Wald konnten wir ohne Probleme auf Holztritten überqueren. Für eine kleine Rast findet sich auch das ein oder andere schöne Plätzchen. Die Speißekarte der Ölmühle Wern hat sich übrigens auch sehr gut gelesen.

Fazit: Den Vierbeinern und den Zweibeinern hat es gut gefallen. Der Weg ist ab der Ölmühle Wern super ausgeschildert. Wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal auf dem Mühlenpfad.

Viel Spaß beim Wandern!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close