Premium Wanderweg Wildes Wasser

252

Start: Bergstation Hündlebahn, Parken: Hündlebahn, Hinterstaufen 10, 87534 Oberstaufen Länge: ca. 11,1 Kilometer Dauer: ca. 3 Stunden 30 Minuten Höhenmeter: ca. 475 Meter

Von der Bergstation an der Hündlebahn wandern wir in Richtung Gipfelkreuz. Hier entscheiden wir uns zu erst über die Sennalpe Bärenschwand, in Richtung Buchenegger Wasserfälle zu gehen. Über Wiesenwege und Wirtschaftswege geht es durch eine herrliche Allgäuer Landschaft. Der Abstieg zu den Wasserfällen ist sehr sportlich. Über schmale Pfade, naturbelassene Treppenstufen und felsige Abschnitte geht es immer weiter bergab. Nach dem wir eine Stahl-Gitter-Brücke überquert haben, steht nur noch eine kleine Kletter Partie über größere und kleinere Felsen zwischen uns und dem Wasserfall. Nach einem ausgiebigen Fotoshooting geht es wieder zurück über die Felsen, gleich danach erklimmen wir wieder alle Höhenmeter, die wir zuvor abgestiegen sind. Wir werden aber belohnt, mit schönen Allgäuer Wiesen und einem herrlichen Bergpanorama. Wieder unten im Tal überqueren wir die Weißach. Hier können die Hunde eine Runde kühles Nass genießen. Danach warten die nächsten Höhenmeter auf uns. Die Sonnhalde-Alpe lädt unterwegs zu einer kleinen Einkehr ein. Langsam geht es wieder in Richtung Hündle. Über einen Panoramaweg mit fantastischen Aussichten auf den Großen Alpsee, wandern wir zurück zum Gipfelkreuz am Hündle Kopf. Auf dem Weg zur Bergbahn gönnen wir uns noch eine Pause in der Bergkäserei Obere Hündle-Alpe.

Fazit: Eine herrlich anstrengender Premium Wanderweg im Allgäu. Diese Wanderung solltet ihr nur machen, wenn ihr und eure Hunde schon wander erfahren seid. Zwei- und Vierbeiner sollten trittsicher, schwindelfrei und konditionell gut aufgestellt sein. Die Hunde sollten über Gitterbrücken und -Treppen gehen können. In der Hündlebahn werden die Hunde kostenfrei befördert. Es wird auch kein Maulkorb benötigt. Für uns Menschen gibt es jede Menge Alpen zum Einkehren, trotzdem solltet ihr genügend Wasser dabei haben. Auch für die Hunde solltet ihr genügend Verpflegung mitnehmen.

Viel Spaß in den Bergen!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close