Pfalz Wein Wege: Römisches Weingut Weilberg

887

Start: Brunnenhalle im Kurpark, 67098 Bad Dürkheim Länge: ca. 5,9 Kilometer Dauer: ca. 1 Stunde 20 Minuten Höhenmeter: ca. 65 Meter

Von der Brunnenhalle geht es zum Wurstmarktplatz. Wir sind direkt auf dem großen Wurstmarktplatz am Dürkheimer Fass gestartet. Hier entdeckt man jede Menge Wanderschilder. An der Straße entlang erreichen wir nach ein paar Treppenstufen die Michaelis Kapelle. Hier oben ist der perfekte Platz für eine kleine Rast. Durch die Weinberge wandern wir auf bequemen Wegen, mit herrlicher Aussicht zum Römischen Weingut Weiler. Auch hier kann man eine schöne Rast einlegen. An wärmeren Tagen gibt es hier auch öfter einen Ausschank. In den Wintermonaten bringt man sich am besten selbst was mit. Wir wandern weiter durch den Weinort Ungstein. Am Ende des Ortes biegen wir in die Weiberge ein und gelangen zurück zu unseren Ausgangspunkt.

Fazit: Eine schöne, kleine Tour durch die Weinberge. Am Wochenende, bei gutem Wetter ist hier immer viel los. Man kann sich super die Sonne auf das Fell scheinen lassen und die Ausblicke genießen. In Bad Dürkheim und Ungstein gibt es jede Menge Möglichkeiten einzukehren oder sich mit Proviant für die Wanderung einzudecken. Für die Hunde solltet ihr Verpflegung mitnehmen. An der Rastbank hinter der Kapelle sollte man mit den Hunden etwas aufpassen. Leider lassen da öfter Menschen ihre leeren Flaschen zurück.

Viel Spaß an der Weinstraße.

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close