Pfälzer Hüttentour

586

Start: Waldparkplatz am Ende der Schloßstraße, 76857 Albersweiler – St. Johann
Länge: ca. 19 Kilometer
Dauer: ca. 6 Stunden
Höhenmeter: ca. 303 Meter

Das Motto dieser Tour ist Wandern und Einkehren. Zwischen den durchaus anspruchsvollen Wanderpassagen laden 5 Hütten zum Einkehren und Verweilen ein. Wir sind nicht am offiziellen Startpunkt der Tour gestartet, sondern haben den Einstieg an der St. Anna Kapelle gewählt. Nach einem steilen Aufstieg, entlohnt uns eine fantastische Aussicht für die Mühen. Hinter der Kapelle befindet sich die St. Anna Hütte. Zu dem Zeitpunkt als wir die Tour gelaufen sind, war diese Hütte noch geschlossen. Die nächste Einkehr Möglichkeit befindet sich an der Trifelsblickhütte und wie der Name schon verrät kann man hier herrliche Aussichten auf die Burg Trifels genießen. Auch an der Landauer Hütte lohnt sich eine Einkehr. Hier gibt es zwar keine Aussicht, dafür ist es ein richtig schöne Anlaufstelle, mitten im Wald, um die Pfälzer Lebensart zu genießen. Am Orsenfelsen solltet ihr die Fernsicht auf keinen Fall verpassen. Ein tolles Fleckchen, dass auch ganz ohne Hütte zum Verweilen einlädt. Wenn ihr am Naturfreundehaus Kiesbuckel die richtigen Plätze auswählt, genießt ihr bei einem Glas Schorle oder einem guten Stück Kuchen eine tolle Aussicht über den Pfälzerwald. An der Ringelsberghütte angekommen lädt die herrliche Aussichtsterasse auf jeden Fall zu einer Rast ein. Wir waren etwas zu spät dran und die Hütte hatte schon geschlossen. Trotzdem war das Panorama einfach herrlich. Bei Albersweiler gibt es dann nochmal einen tollen Ausblick über die Weinberge zu bestaunen, bevor es für uns wieder zurück zur St. Anna Kapelle geht.
Fazit: Eine herrliche, aber auch anspruchsvolle Tour. Man sollte die vielen Einkehr Möglichkeit nicht unterschätzen, sie laden dazu ein, die Zeit zu vergessen und einfach zu genießen und man vergisst gerne mal, wie lange man noch wandern muss. Für geübte Wanderhunde ist die Tour sehr gut zu bewältigen. Packt genügend Verpflegung für die Hunde ein, damit auch diese die etwas längeren Pausen genießen können.
Von uns gibt es auf jeden Fall, eine ganz klare Wander Empfehlung!

Viel Spaß in der Pfalz!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close