Heinrichweg H1

531

Start: Rathausplatz, 87477 Sulzberg (rundum den Rathausplatz gibt es mehrere Parkmöglichkeiten)
Länge: ca. 10,2 Kilometer
Dauer: ca. 3 Stunden
Höhenmeter: ca. 297 Meter

Von der Kirche gehen wir über die Jodbadstraße, vorbei an den ersten Stationen mit Hinweistafeln über den Pest Friedhof und das Flurbereinigung Kreuz. Die ersten Kilometer der Tour verlaufen über nur wenig befahrene Landstraßen. Nach der Aleuthemühle wechseln sich Feldwirtschafts-,Wiesen- und Waldwege ab. Die Panoramatafeln mit dem Ausblick in die Allgäuerbergwelt ist unser erstes Highlight der Tour. Über den höchsten Punkt in Sulzberg gelangen wir zu einem tollen hölzernen Aussichtsturm. Auch hier können wir das Panorama genießen. Durch den Reisachtobel mit mehreren liebevoll gestalteten Spiel Stationen gelangen wir zurück zur Kirche und zum Rathaus.
Fazit: Dieser Rundwanderweg besticht nicht durch spektakuläre Wege sondern durch das tolle Panorama und die liebevoll gestalteten Hinweisschilder in vorm von Rittern. Da der erste Teil viel über Asphalt führt, solltet ihr die Wanderung nicht an heißen Sommertagen gehen. Verpflegung für die Hunde und euch solltet ihr dabei haben. Es gibt auch noch einen zweiten Teil des Weges, den H2.
Viel Spaß im Allgäu!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close