Pfänderbachtal Runde

424

Start: Ski- und Wanderhütte Einöd, 66424 Homburg (Schwarzenacker)
Länge: ca. 8,2 Kilometer
Dauer: ca. 2 Stunden
Höhenmeter: 128 Meter

Von der Ski- und Wanderhütte aus, starten wir über einen Spielplatz direkt ins Pfänderbachtal. Auf schmalen Pfaden wandern wir am kleinen Bachlauf vorbei. Für die Hunde gibt es hier jede Menge Erfrischungs Möglichkeiten. Über breite Waldweg gelangen wir zu einem Tretbecken. Daneben befindet sich auch eine sehr schöne Wasserstelle für die Hunde. Danach steigt der Weg stetig an, bis wir auf dem Ohligberg angekommen sind. Wir laufen zu erst noch am Waldrand entlang, bevor wir zu den Berghöfen gelangen. Auf asphaltierten Wegen geht es nun weiter. Wir genießen die Aussicht auf die Biosphäre und sind froh, dass eine große Baumallee hier oben auch etwas Schatten spendet. An den Windrädern biegen wir links ab und gelangen zurück in den Wald. Nun geht es langsam wieder bergab. Der letzte Teil der Tour führt ein Stück durch ein Wohngebiet. Über den Skulpturenweg am Römermusem gelangen wir wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt.
Fazit: Eine Tour mit schönen Waldabschnitten und toller Aussicht. In der Ski- und Wanderhütte kann man gut einkehren. Bei den warmen Temperaturen solltet ihr den Weg nur früh morgens gehen. Im Wohngebiet und auf dem asphaltierten Weg auf dem Ohligberg, kann es für die Hunde doch schon sehr warm werden. Am Anfang der Tour, gibt es jede Menge Wasserstellen. Für den zweiten Teil, solltet ihr vielleicht noch etwas Wasser dabei haben.
Viel Spaß beim Wandern!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close