Wank Runde zur Esterbergalm

722

Start: Talstation Wankbahn, Wankbahnstraße 2, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Länge: ca. 6,8 Kilometer
Dauer: ca. 3 Stunden
Höhenmeter: ca. 480 Meter hoch, 520 Meter runter

Von der Wankbahn Bergstation halten wir uns links und wandern am Wankhaus vorbei zum Gipfelkreuz. Bevor wir den Abstieg beginnen, machen wir noch einen kleinen Abstecher zum Eckenberg Gipfel. Von hier oben genießen wir ein 360 Grad Panorama. Unterhalb des Gipfels biegen wir links ab und wandern auf schmalen, steinigen Pfaden stetig bergab zu Esterbergalm. Nach einer kurzen Einkehrpause halten wir uns hinter der Alm rechts und beginnen direkt mit dem steilen Aufstieg. Auf ca.2 Kilometern erwandern wir 480 Höhenmeter. Wieder zurück auf dem Wank angekommen, werden wir direkt mit einem herrlichen Bergpanorama belohnt. In der Sonnenalm lässt es sich nach der Wanderung sehr gut einkehren. Danach geht es für uns mit der Gondel wieder zurück ins Tal.
Fazit: Eine super schöne Bergtour. Obwohl wir mit der Bergbahn nach oben gefahren sind, hat es die Tour ganz schön in sich. Vier- und Zweibeiner sollten trittsicher sein und etwas Kondition mitbringen. Die Fahrt zur Bergstation kostet pro Person 26€. Hunde zahlen 6€ und dürfen ohne Maulkorb mitfahren. Zur Verpflegung für die Hunde solltet ihr auf jeden Fall Wasser dabei haben. An sonnigen Tagen wird es hier sehr warm. Für uns Zweibeiner gibt es verschiedene Einkehrmöglichkeiten. Die genauen Tourdaten findet ihr wie immer bei Komoot.
Viel Spaß auf dem Wank.

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close