Alatsee Runde

607

Start: Parkplatz am Ostufer Weißensee, Saloberstraße, 87629 Füssen
Länge: ca. 4,8 Kilometer
Dauer: ca. 1 Stunde 15 Minuten
Höhenmeter: ca. 131 Meter

Vom Wanderparkplatz am Weißensee biegen wir links ab und folgen dem Fahrweg. Am Umspannwerk halten wir uns links. Hier geht es auf der kleinen Runde gleich mal richtig steil bergauf. Auf breiten Waldwegen wandern wir in Serpentinen immer höher. Oben angekommen, empfängt uns ein typisches Allgäu Panorama, grüne Wiesen und dahinter die verschneiten Bergspitzen. Nach einem Stück durch den Wald erreichen wir den Alatsee. Am Kneipp-Becken halten wir uns links. Ein Wanderweg führt uns direkt am See entlang. Beim umrunden des See’s sollte man sich auf jeden Fall Zeit lassen und die herrlichen Ausblicke genießen. Am Wanderparkplatz biegen wir links ab. Überqueren den Parkplatz und wandern auf dem Fahrweg, der zum See führt wieder bergab zu unserem Ausgangspunkt.
Fazit: Eine kleine Tour, bei der aber doch einige Höhenmeter zurück gelegt werden müssen. Der Alatsee ist einfach fantastisch. Wenn er nicht zugefroren ist, spiegelt sich das Bergpanorama im See. Am Wochenende ist hier aber auch immer richtig viel Hundeverkehr. An warmen Tagen bietet der See Abkühlung für Zwei- und Vierbeiner. Bei dieser kleinen Tour braucht ihr nicht unbedingt Verpflegung mitzunehmen. Für die Hunde gibt es genug am See zu trinken.
Viel Spaß im Allgäu!

Close
Hundewanderlust with by Barbara Frey.
© Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten.
Close

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

Close